AOL

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

AOL ist eine Abkürzung und steht für Allgemeine Online Legasthenie. AOL Mitglieder erkennt man an gebrochenen Lauten, die sie schriftlich niederlegen.


[Bearbeiten] Beispiele

  • LOL
  • ROFL
  • CU
  • M2
  • OMFGGGG
  • ***SMILE***
  • RTFM u No0b
  • BLUBB

[Bearbeiten] Historie

Um einen Großteil der Menschen dazu zu bringen sich nur noch in einem Fachdialekt zu unterhalten, der einfach durchschaubar ist, entwickelte man Ende der 80er Jahre des 20. Jahrhunderts, einen Zugang zum Internet. Mitglieder von AOL werden dazu gezwungen sich in Chaträumen in der oben bezeichneten Fachdialekt zu unterhalten.

[Bearbeiten] Marketing

Die Erkenntnis, daß Menschen alles glauben, wenn es nur oft und laut genug wiederholt wird, nutzt AOL um neue Kunden zu gewinnen. Es wird eine extreme Marktpenetration betrieben, um mit Unmengen von CD´s neue Jünger zu gewinnen. AOL ist eine BWL-Sekte.

[Bearbeiten] siehe auch

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects