Abseits (Fußball)

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Abseits
eindeutige Abseitsstellung des markierten Spielers

Abseits ist eine komplizierte Spielregel beim Fußball. Offiziell dient sie dazu, das Angriffsverhalten der ballführenden Mannschaft in geordneten Bahnen ablaufen zu lassen. Tatsächlich wurde sie aber 1902 eingeführt, um Frauen vom Fußball fernzuhalten.

[Bearbeiten] Hintergrund

Fußball ist und war schon immer eine reine Männersportart. Schon in den Anfangsjahren des Fußballs waren Spieler und männliche Zuschauer über die subintelligenten Fragen und Kommentare der weiblichen Zuschauer nicht begeistert. Zu oft hemmten unpassende Rufe den Spielfluss und den Spaß der Zuschauer. In einer geheimen Konferenz der englischen Vereinsführungen suchte man nach Mitteln, dies abzustellen. Diese Konferenz kam zu dem Schluss, dass man auf irgendeine Weise Frauen das Fußballspiel vergrämen muss, um sie so aus den Stadien fernzuhalten.

Der Vorschlag, nur fettleibige Spieler ohne Trikots spielen zu lassen, fand, wegen der sich dadurch einstellenden Erfolgslosigkeit, bei den Vereinen keinen Anklang. Ebensowenig war man von der Idee begeistert, Elemente des Straßenkampfes einfließen zu lassen. Der Ausfall an Spielern würde den Ekel der Frauen ob all des Blutes bei weitem übersteigen.

Da man schon damals erkannte, dass Frauen Schwierigkeiten beim Einparken und bei der Bedienung der Röhrenradios hatten, beschloss man eine derart komplizierte Regel einzuführen, dass sie nur Männer verstehen könnten. Dies war die Geburtsstunde der Abseitsregel.

[Bearbeiten] Regel

Der Text der Abseitsregel wurde 1902 definiert und ist bis heute (bis auf wenige Kleinigkeiten) unverändert geblieben. Die derzeit gültige Fassung lautet wörtlich:

[Bearbeiten] Prämisse

Abseits ist eine nicht regelkonforme Stellung eines angreifenden Spielers, die abzupfeifen ist.

[Bearbeiten] Text

  1. Wenn zum Zeitpunkt der Ballabgabe sich der ballempfangende Spieler der ballführenden Mannschaft, angespielt vom Mitspieler, näher der gegnerischen Torauslinien befindet als der letzte zur verteidigenden Mannschaft -einschließlich des Torwarts- und der Ball vorwärts gespielt wurde jedoch der ballempfangende Spieler nicht in der eigenen Hälfte des Spielfelds, außer beim Einwurf und bei Eckstoß, dann befindet sich der ballempfangende Spieler, sofern er den Ball nach Zuspiel berührt ohne jedoch dass ein Gegenspieler.*
  2. Der Spieler steht weiterhin im Abseits, wenn er ins Spielgeschehen auf derart eingreift, dass die verteidigende Mannschaft durch ein Zuspiel des Mitspielers des Spielers im Abseits Einfluss nimmt, auch wenn er ohne den Ball zu berühren die verteidigende Feldspieler oder Torwart oder aktiv auf den eigenen Mitspieler im Angriffsbemühen.
  3. Ein Spieler ist nicht im Abseits, wenn er den Spielball vom einem Gegenspieler erhält, auch wenn dieser durch ein Zuspiel des Mitspielers abgefälscht und direkt auf den abseitsgefährdeten Spielers im Spielgeschehen jedoch nicht wenn der Spielball vom ballspielenden Spieler -gleich ob Mitspieler oder Gegenspieler- gespielt wird.
  4. Abseits wird mit einem indirekten Freistoß für die vom Abseits nicht betroffene gegnerischen Mannschaft geahndet.

[Bearbeiten] Anmerkung

Personen, die diese Abseitsregel nicht verstehen, seien auf das frauenfreundliche „Turnen auf dem Fußballplatz“ verwiesen. Die dort aktiven deutschen Damen waren in letzter Zeit sehr erfolgreich.

Die wunderbare Welt des Fußballs
Fussball Kinnhaken

Spielvarianten: Frauenfußball | Fußball | Fußball Advance | Fussball | Fütbohl

Persönlichkeiten: Manfred Bobosch | Franz Beckenbauer | Reiner Calmund | Roland Drozdzewski | Hesekiel Festhalter | Eva Graul | Uli Hoeneß | Robert Hoyzer | Jan Hannes Johanczyk | Jürgen Klinsmann | Felix Magath | Lothar Matthäus | Andreas Muczanski | König David Odonkor | Łukasz Podolski | Karl-Heinz Rogorski | Mehmet Scholl | Giovanni Trapattoni | Rudi Völler | Zinedine Zidane | Mete Serdar Çoban

Vereine: Hertha BSC Berlin | SV Werder Bremen | Borussia Dortmund | Hamburger SV | 1. FC Köln | Teutonia Marburg 07 | FC Bayern München | FC Schalke 04

Ligen und Wettbewerbe: Bundesliga | Champions League | Fußball-WM 2006 | Fußball-EM 2008 | Fußball-WM 2010 | Länderspiel | Super League

Sonstiges: Abseits | Allianz Arena | Arena auf Schalke | Bayern-Fan | Eckball | Elfmeterschießen | Franz-Beckenbauer-Lied | Gaalismus | Meister der Herzen | Public Viewing | Schland | Trailer der EM 2012 | Wembley

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects