Aktuelle Ereignisse

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahrestage 1. November

Heute ist Allerheiligen. In Osnabrück und anderen katholisch-protestantischen Grenzstädten geht nichts mehr, weil Horden von Katholiken zum Einkaufen einfallen.

  • 996 – Österreich wird an einen Bischof verschenkt. Immerhin ist dies eine urkundliche Erwähnung wert.
  • 1849 – Die neue bayerische Briefmarke erweist sich als ziemlich unpraktisch: Der schwarze Stempel auf schwarzer Marke ist nicht so gut zu erkennen.
  • 1914 – Die Royal Navy ist auch nicht mehr das, was sie mal war.
  • 1952 – Dihydrogenmonoxid wird zum Unwort des Jahres erklärt.
  • 1981 – Am Frankfurter Flughafen werden Lärmschutzmaßnahmen für die unmittelbaren Anwohner durchgeführt.

Jahrestage 2. November

  • 1517 – Martin Luther bricht mit der katholischen Tradition. "Allerheiligen" und "Allerseelen" heißen ab sofort "Einigerheiligen" und "Einigerseelen".
  • 2004 – Bei den amerikanischen Präsidentschaftswahlen kommt es zu Problemen beim Zählen. Millionen von Wählern zählen irrtümlicherweise auf George W. Bush.

Jahrestage 3. November

  • 1906 – Alois Alzheimer tritt vor die Versammlung Südwestdeutscher Irrenärzte in Tübingen und kann sich nicht mehr erinnern, was er eigentlich hier wollte.
  • 1918 – Ungarn lässt sich von Österreich scheiden und nimmt wieder seinen Mädchennamen an.
  • 2064 – Seit sie die Parteihymne für die Freiheitlich-Nationalen zu Ehren Jörg Haiders - des "Größten Landeshauptmanns Aller Zeiten" - komponiert haben, sind Jacob Creuzberg & die Alzheimer-Chombo die Lieblingsband aller FPÖ- und NPD-Wähler.
  • 3987 - Adolf Hitler fliegt zum Saturn.

Jahrestage 4. November

  • 1597 – McDonald's eröffnet mit einem Schlachtfest seine erste Niederlassung in Schottland. Menü der Woche ist englisches Hackfleisch.
  • 1979 – Die Belegschaft der amerikanischen Botschaft in Teheran hat vergessen, sich gegen Geiselnahme zu impfen und verliert ihre diplomatische Immunität.

Jahrestage 5. November

  • 1605 - Ein anarchistischer Chaot versucht das britische Parlament zu sprengen.
  • 1998 – Die Insel Java muss sich wegen einer Markenrechtsklage durch Sun umbenennen. Der neue Name "Visu Albasic" bleibt jedoch wegen einer erneuten Klage nicht lange in Gebrauch.
  • 2014 – Die DDR, die vor kurzem das Rentenalter erreicht hat, erhält einen Passierschein und darf den Westen besuchen.
  • 2030 - Ein anarchistischer Chaot sprengt das britische Parlament.

Jahrestage 6. November

  • 1917 – Die Bolschewisten beginnen nach einiger Verzögerung mit der Oktoberrevolution. Der Zar meint dazu: "Wer zu spät kommt, den bestraft die Kalenderreform".
  • 2000 – In Florida wird mit der Nachzählung der Stimmen der Präsidentschaftswahl begonnen, was 35 Tage dauern wird, oder auch 34 Tage, oder, wie wiederum andere meinen, 31 Tage.

Jahrestage 7. November

Der 7. November gilt als der Gründungstag der Uncyclopedia.

Jahrestage 8. November

  • 1519 – Der spanische Eroberer Tony Curtis dringt in das Reich der Azaleen ein und trifft auf deren Herrscher Montessori.
  • 1895 – Der polnische Physiker Wawrzyniec Wojciechowski entdeckt die Wojciechowskistrahlen. Zwecks besserer Vermarktbarkeit tritt er die Rechte an seinen Kollegen Wilhelm Conrad Röntgen ab.
  • 1966 – Edward Brooke schafft es als erster und letzter Mensch dunkler Hautfarbe, in den Senat der USA einzuziehen. Geschockt von diesem Vorgang verabschieden die weißen Abgeordneten gleich am nächsten Tag ein Gesetz, das dies in Zukunft verhindert.
  • 1989 – Das Politbüro der SED tritt geschlossen zurück und lädt David Hasselhoff ein, am 3. Oktober 1990 die Wiedervereinigung Deutschlands zu verkünden.

Jahrestage 9. November

9/11 gilt allgemein als Unglückstag

  • 1918 - 8.30 Uhr Maximilian von Baden ruft die deutsche Republik aus, 14:00 Uhr Karl Liebknecht reißt die alte Republik nieder und ruft eine neue aus
  • 1938 - der größte Fackelumzug Deutschlands wird veranstaltet
  • 1981 – Die Band Einstürzende Neubauten bringt ihr erstes Album heraus.
  • 1989 - In Berlin müssen zahlreiche Mauern wegen Baumängeln abgerissen werden.
  • 2001 – Flugzeuge stürzen ab, Hochhäuser brechen in sich zusammen.
  • 2003 – Hollywood bringt einen Actionfilm über 9/11 ins Kino.
  • 2004 – Michael Moore dreht einen Film über das Thema 9/11.
  • 2006 – Ein Uncyclopedia-Redakteur deckt auf, dass in amerikanischen Quellen das wahre Datum des 9/11 vertuscht wird.

Jahrestage 10. November

Heute ist ein guter Tag, um geboren zu werden.

  • 1483 – Martin Luther King senior wird geboren.
  • 1759 – Friedrich Schiller, der später als Brieffreund Goethes Berühmtheit erlangen sollte, wird geboren.
  • 1919 – Michail T. Kalaschnikow wird geboren. Seine Onkel und die anderen Dorfbewohner feuern daraufhin landesüblich Freudensalven mit ihren Flinten in die Luft.
  • 1928 – Ennio Morricone wird geboren und beginnt gleich mit dem Komponieren von Soundtracks zu Tortellini-Ostern, Cannelloni-Südern und Makkaroni-Nordern.

Jahrestage 11. November

Am 11. November übernehmen traditionell die Narren das Rathaus.

  • 43 v. Chr. – In Rom tut sich das erste närrische Dreigestirn zusammen.
  • 1417 – Die Jecken tagen in Konstanz.
  • 1918 – Kaiser Karl erklärt die närrische Saison für eröffnet.
  • 1978 – Prinz Karneval macht Urlaub auf den Malediven.
  • 1988 – Nach einer missglückten Büttenrede verläßt Philipp Jenninger die Bütt.
  • 1992 – Weiberfastnacht in England.

Jahrestage 12. November

  • 1918 – In Deutschland erhalten die Frauen das Wahlrecht. Sie dürfen wählen, ob sie für ihren Mann Kartoffelbrei oder Grießbrei kochen und ob sie den Boden mit der Bürste oder mit dem Lappen wischen.
  • 1927 – Die Sowjetunion erweist sich als besonders fortschrittlich: Hier ist Trotzkismus bereits wieder out, bevor er im Rest der Welt überhaupt in ist.

Jahrestage 13. November

  • 1002 – In England kommt König Aethelred der Unberatene zu der Erkenntnis, dass die Dänen doch lügen.
  • 1956 – In den USA wird das Schwarzfahren im öffentlichen Personennahverkehr legalisiert.
  • 2002 – Die Ölindustrie verliert Prestige in Spanien.

Jahrestage 14. November

  • 1886 – Friedrich Soennecken erfindet den Konfettistanzer, welcher später auch als Locher für Akten misbraucht wird.
  • 1940 – Deutschland rächt sich für die Bombardierung Dresdens im Jahre 1945 und bombardiert Coventry.

Jahrestage 15. November

  • 1315 – Leopold von Habsburg eröffnet ein Forum: "Soll Gessler zum neuen schwyzer Landvogt ernannt werden?"
  • 1533 – Francisco Pizarro eröffnet das Forum: "Suche Mithilfe beim Artikel Cuzco, verspreche Gold und Silber."
  • 1679 – In England wird ein Forum eröffnet: "Sollen Katholiken von der Thronfolge ausgeschlossen werden? - also ich bin dafür"
  • 1942 – Der japanische Admiral Yamamoto eröffnet ein Forum: "Soll die kaiserliche japanische Flotte im Nebel Richtung Süden fahren, oder doch besser nach Norden?"
  • 2004 – Die Internationale Atomenergiebehörde eröffnet ein Forum: "Soll das Anreichern von Uran als Vorbereitung zum Bau von Atomwaffen gewertet werden oder nicht?"

Jahrestage 16. November

  • 42 v. Chr. – Octavian Antonius gewinnt seinen Boxkampf gegen Marcus Brutus durch k.o.
  • 1532 – Francisco Pizarro gewinnt seinen Boxkampf gegen Indio Atahualpa durch k.o.
  • 1632 – Albrecht Wallenstein gewinnt seinen Boxkampf gegen Gustav Wasa durch k.o.
  • 1970 – Hafiz al-Assad gewinnt seinen Boxkampf gegen Nureddin al-Atasi durch k.o.
  • 1996 – Vitali Klitschko gewinnt seinen Boxkampf gegen Antony Breitmaul durch k.o.
  • 2005 – Benjamin Huggel gewinnt seinen Boxkampf gegen Alpay Özalan durch k.o.

Jahrestage 17. November

  • 1954 – Gamal Abdel Trockener wird ägyptischer Präsident und ändert gleich seinen Namen, weil der nach ihm benannte Trockenersee aufgestaut werden soll.
  • 1989 – In der Tschechoslowakei kommt es zur samtenen Revolution, welche zur Zufriedenheit aller verläuft, mit Ausnahme der Hersteller von Woll- und Synthetikstoffen.

Jahrestage 18. November

  • 1307 – Aegidius Tschudi veröffentlicht ein Konzept zur Vermarktung von Schweizer Fallobst.
  • 1876 – Englische und Französische Forscher stellen fest, dass das Gold der Pharaonen nicht mehr auffindbar ist.
  • 1901 – In Kolumbien anstehende Wasserarbeiten werden vertraglich geregelt. Ein starker Investor übernimmt die Alleinverantwortung für das Projekt.
  • 1905 – Die Norweger wollen keinen fremden König mehr aus Schweden, sondern lieber einen aus Dänemark.
  • 1919 – Der spätere Reichspräsident Hindenburg präsentiert seinen Dolch in einem parlamentarischen Untersuchungsausschuss.

Jahrestage 19. November

  • 1942 – Deutsche Soldaten an der Ostfront müssen sich darauf einstellen, bei minus zwanzig Grad Stalin zu überwintern.
  • 1973 – Wegen der Ölkrise werden Salatsaucen vorübergehend nur noch mit Essig zubereitet.
  • 1927 - Der amerikanische Blues-Musiker W.C. Handy erfindet das Mobiltelefon und legt somit den Grundstein für die ebenfalls von ihm gegründete Handy Record Company, die später von Berliner Investoren in Jamba! umbenannt wird.

Jahrestage 20. November

  • 1887 – Sherlock Holmes löst seinen ersten Fall, den Nominativ. Auch der Dativ und der Akkusativ sind bald erledigt, der Genitiv bleibt jedoch teilweise ungelöst.
  • 1945 – Göring hat ein mulmiges Gefühl, als er zu einem Gerichtstermin in Nürnberg antraben muss: Sollte die Justiz etwa herausgefunden haben, dass er Silberlöffel aus dem Führerbunker hat mitlaufen lassen?

Jahrestage 21. November

  • 1783 – Das Versprechen der Gebrüder Montgolfier, Menschen mit einem Ballon in der Luft transportieren zu können, entpuppt sich als heiße Luft.

Jahrestage 22. November

Jahrestage 23. November

  • 1894 – Billy the Kid, US-amerikanischer Querdenker und Freigeist, erblickt das Licht der Welt.
  • 1990 – Roald Dahl, ein beliebter Kinderbuchautor, wird bei Arbeiten an seinem neuen Buch von einem Riesenpfirsich überrollt.
  • 2004 – Bei den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine gewinnt ein Typ namens Viktor Januschtschenkowitsch oder so ähnlich. Weil der Typ, der verliert, praktisch gleich heißt, blickt keiner mehr durch und es kommt natürlich zu Zoff.

Jahrestage 24. November

Der 24. November ist der Tag des Kanzlers.

  • 1803 – Kanzler Karl Theodor von Dalberg belegt einen Französisch-Kurs bei der Volkshochschule.
  • 1889 – Kanzler Otto von Bismarck entdeckt den Bismarckhering.
  • 1890 – Kanzler Leo von Caprivi erfindet den Caprivi-Zipfel.
  • 1899 – Kanzler Chlodwig Fürst zu Hohenlohe-Schillingsfürst stolpert über seinen Namen und bricht sich das Jochbein.
  • 1909 – Kanzler Bernhard Fürst von Bülow lässt sich die Augenbrauen entfernen und löst damit die erste Balkankrise aus.
  • 1913 – Kanzler Theobald von Bethmann-Hollweg eröffnet ein Konto bei der Bethmann-Bank.
  • 1918 – Ex-Kanzler Max von Baden besucht Baden-Baden.
  • 1919 – Kanzler Gustav Bauer macht Urlaub auf dem Bauernhof.
  • 1922 – Kanzler Joseph Wirth wird in einer Schattenwirtschaft verhaftet und daraufhin aus dem Amt gejagt.
  • 1924 – Kanzler Wilhelm Marx verkündet: "Marx ist Murcks".
  • 1925 – Kanzler Hans Luther bekennt sich zum Luthertum.
  • 1929 – Kanzler Hermann Müller unterschreibt einen Werbevertrag bei Müller-Milch.
  • 1933 – Kanzler Adolf Hitler macht den Führerschein.
  • 1949 – Kanzler Konrad Adenauer gründet in Bonn den Wettbewerb "Unser Dorf soll schöner werden".
  • 1963 – Kanzler Erhard stellt klar, dass sein Vorname nicht Heinz ist.
  • 1967 – Kanzler Kurt Georg Kiesinger vergisst seinen Namen und nennt sich fortan Henry Kissinger.
  • 1969 – Kanzler Willy Brandt schwebt auf Wolke 7.
  • 1981 – Kanzler Helmut Schmidt denkt sich: "Nach mir die Sintflut".
  • 1990 – Kanzler Helmut Kohl verkündet: "Ich bin ein Berliner".
  • 2000 – Wolfgang Schüssel behauptet: "Ich bin auch Kanzler!"
  • 2003 – Kanzler Gerhard Atze Schröder lässt sich die Haare färben und verklagt seinen Friseur wegen Verleumdung.

Jahrestage 25. November

  • 1844 – Carl Friedrich Benz, der Mann von Bertha Benz, wird geboren.
  • 1984 – Bob Geldorf und Midge Ure nehmen den bekannten Schlager Do They Know It's Christmas auf, um genügend Geld für die exorbitant teuren Weihnachtsgeschenke ihrer Kinder zu sammeln.
  • 2005 – Susanne Osthoff täuscht ihre Entführung im Irak vor, um Geld für ihren Kampf gegen die christlichen Besatzer im Lande zu erpressen.

Jahrestage 26. November

  • 1346 – Bonn möchte sich als Hauptstadt Deutschlands etablieren und schickt einen Gegenkönig ins Rennen.
  • 1920 – Lenin startet ein historisches Überholmanöver. Der Lada ist jedoch noch nicht erfunden.
  • 2000 – Britische Politiker behaupten, dass englische Kühe zu blöd seien, um wahnsinnig werden zu können.

Jahrestage 27. November

  • 1961 – Wegen des Contergan-Skandals wird in der Medikamentenwerbung der Warnhinweis "Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Anwalt oder Richter" obligatorisch.

Jahrestage 28. November

  • 1812 – Kanada wird nur für kurze Zeit das beliebteste Reiseland der US-Amerikaner.
  • 1994 – Die Norweger beweisen, dass sie nicht nur mit Öl und Fisch umgehen können, sondern auch mit Geld.
  • 1996 – Die Österreicher schwören sich ewige Treue, verzichten jetzt aber auf schwedische Gardinen.

Jahrestage 29. November

  • Nichts Besonderes passiert. Na ja, Merkel ist gestorben, aber sonst nix los.
  • Offizieller erster Advent in Lampukistan, nachdem der Lampukische Präsident 'Osama Bin Geschäft' am jeweils 1. und 11. was anderes vor hat

Jahrestage 30. November


Archiv der aktuellen Ereignisse
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects