Aktuelle Ereignisse

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Jahrestage 1. März

  • 1999 – Die Ottawa-Konvention gegen die Verbreitung von Antipersonenwaagen tritt in Kraft.

Jahrestage 2. März

  • 1944 – Geburt von Uschi Glas, Deutschlands größter Vertreiberin von Säureprodukten und Lieferantin des Iran für chemische Waffen.

Jahrestage 3. März

  • 1992 – George Michael wird Mitglied im Schwarzmeerkooperationsrat.
  • 1997 – Bei einem Störfall in einem Kernkraftwerk in Japan werden mehrere Portionen Sushi verstrahlt.

Jahrestage 4. März

  • 1152 – Im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation sind seit heute rote Bärte der letzte Schrei.

Jahrestage 5. März

  • 1689 – Die Franzosen demonstrieren der Öffentlichkeit, dass sie Quadrate nicht ausstehen können und brennen zur Demonstration Mannheim nieder.
  • 1927 – Nachdem in Köln am 28.02.1923 erstmals wieder ein Rosenmontagszug samt Prunksitzung abgehalten wurde, sind auch die Bayern ganz wild auf närrisches Geplappere. Kurzerhand heben sie das bisherige Redeverbot für Adolf Hitler auf.

Jahrestage 6. März

  • 1475 – Beim Kontakt mit radioaktivem Abfall in einer Kanalisation entsteht aus einer herkömmlichen, handelsüblichen Schildkröte der Teenage Mutant Hero Turtle Michelangelo.

Jahrestage 7. März

  • 2000 – Der DUX erreicht, da er noch nicht exisitiert, einen historischen Tiefstand von 0 Punkten.

Jahrestage 8. März

Der 8. März ist der Internationale Tag der Frau.

  • 1553 – Maria die Blutige wird Königin von England.
  • 1989 – So geht Emanzipation: Eva Herman wird erste weibliche Tagesschausprecherin.
  • 1990 – Der Schweizer Kanton Appenzell Innerrhoden führt das Frauenwahlrecht ein.
  • 1994 – Hera Lind veröffentlicht ihren unautobiografischen Roman "Das Superweib".

Jahrestage 9. März

Jahrestage 10. März

  • 1952 – Die USA und Kuba schließen einen Freundschaftsvertrag.
  • 1957 – Osama Bin Laden erblickt das Licht der Welt. Al-Dschasira überträgt live.
  • 1998 – Giovanni Trapattoni, Danone-Werbeträger und bekannt aus Funk und Fernsehen, hält seine berühmte Brandrede auf einer Pressekonferenz des FC Bayern München. Sein Marketing-Gag gelingt: Er wird mit Angeboten für Werbeverträge in den folgenden Jahren nahezu erschlagen.

Jahrestage 11. März

Jahrestage 12. März

Jahrestage 13. März

  • 134 - Obwohl Freitag der 13. noch nicht erfunden wurde, haben die Römer jede Menge Pech, als Rom abbrennt. Hierfür werden sowohl ein pyromanischer Lyraspieler namens Nero als auch die Christen verantwortlich gemacht und gelyncht.
  • 1459 - die Heilige Inquisition startet ihren Kreuzzug gegen den Aberglauben und verbietet Freitag den 13.

Jahrestage 14. März

  • 1970 – In Osaka, Japan, wird die erste Weltausstellung auf asiatischem Boden unter dem Motto Kamikaze und Harakiri eröffnet.

Jahrestage 15. März

Jahrestage 16. März

Jahrestage 17. März

Jahrestage 18. März

  • 3952 v. Chr. – Durch einen Rechenfehler datiert ein weithin unbekannter Mönch die Erschaffung der Welt auf 3952 statt auf 3953 v. Chr.

Jahrestage 19. März

  • 1905 – Albert Speer, deutscher Architekt und Stadtbaumeister, wird geboren. Unvergessen bleibt sein visionärer Masterplan zum großangelegten Umbau Berlins.

Jahrestage 20. März

  • 1727 – Isaac Newton stirbt, als sich ein Streuobst-Baum über ihm seines kompletten Obstes entledigt.
  • 1792 - Die französische Nationalversammlung gestattet den Einsatz der Guillotine, allerdings nur unter Verwendung von Solinger Qualitätsstahl. Damit soll eine hohe Leistungsfähigkeit des Exekutionsinstruments gewährleistet werden.
  • 1953 – Ganz Paris wartet auf Godot.

Jahrestage 21. März

  • 1996 – Göran Persson wird zum Premierminister von IKEA gewählt.

Jahrestage 22. März

Jahrestage 23. März

  • 2001 – Die Raumstation Mir wird durch eine gezielte Flasche Wodka zum Absturz gebracht.

Jahrestage 24. März

  • 1401 – Tamerlan veranstaltet eine Kaffeefahrt für das gesamte Volk der Mongolen ins sonnige Damaskus: auf der obligatorischen freiwilligen Verkaufsveranstaltung decken sich die Teilnehmer mit hochwertigen Stahlwaren ein.
  • 1958 – Geburt vom Roland Koch, dem stellvertretenden Vorsitzenden der Bundesklassensprecherversammlung.

Jahrestage 25. März

  • 1 v.Chr. – Laut katholischer Glaubenslehre hat Maria heute keinen Sex.
  • 1983 - Die katholische Inquisition erklärt den Schutzheiligen für AIDS- und HIV-Positive Menschen für blasphemisch.

Jahrestage 26. März

Jahrestage 27. März

  • 1614 – Orks, die aus Mittelerde fliehen mussten, gründen New York (gesprochen: Nu'Ork), nennen die Stadt aber zunächst Neu Amsterdam.
  • 1998 – Viagra, blaue Tabletten aus gepresstem Nashornpulver, werden von der amerikanischen Gesundheitsbehörde zugelassen.

Jahrestage 28. März

  • 1882 – In Frankreich wird die Rotweinpflicht eingeführt: Kinder ab 6 Jahren sind nun verpflichtet, pro Tag (außer Sonntags) einen Liter Rotwein zu trinken. Damit soll die lahmende Konjunktur angekurbelt werden.
  • 1963 – Der neue Hitchcock-Film setzt sich kritisch mit der Untervögelung auseinander.

Jahrestage 29. März

Jahrestage 30. März

  • 1867 – Russland verkauft bei eBay für das Höchstgebot von 7,2 Millionen US-Dollar (ca. 8,4 Billiarden Rubel) Alaska an den Höchstbietenden, die USA.
  • 1897 - Bei seinem Besuch erhebt Kaiser Wilhelm II. das Hallenbad von Potzblitzhagen in den Rang einer Therme und den Ort zum "Anerkannten Kurort". Dies geht mit der Lizenz zur Eröffnung einer Spielbank einher.

Jahrestage 31. März

  • 1994 – Bericht über den Fund eines kompletten Schädels des Australopithecus afarensis in Äthiopien. Das Exemplar soll sogar noch leben.


Archiv der aktuellen Ereignisse
Januar Februar März April Mai Juni Juli August September Oktober November Dezember
Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects