Australien

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Australien
Flagge
Auflag
Amtssprache Lallen
Hauptstadt Kannbärra
Staatsform Britanivismus
Staatsreligion Känguruhboxen
Staatschef Queen Elizabeth
Volkssport Buschbrände legen/löschen
Volksheld Karl-Heinz Foster
Volksdroge Rochen und Foster's
Nationalhymne God shave the Queen
Fläche 7.692.030 km²
Einwohnerzahl weniger als Sachsen
Bevölkerungsdichte 9,9 PI
Währung Freibiermarken


667px-Map of Australian states

Australien ist ein Kontinent, der von biertrinkenden Menschen und boxenden Känguruhs bevölkert wird, die sich Rest ihres Lebens bekriegen werden. Die Wetten stehen 50:1 auf die Känguruhs!

Geographie

Australien ist ein eigenständiger Kontinent, verdankt diese zweifelhafte Würde aber nur der Tatsache, dass kein anderer Kontinent bereit war, sich diese Insel mit all ihren Problemen aufzuhalsen.
Australien besteht zu 99,99% aus Outback, also öder, toter Wüste. Die übrigen 0,01% bewohnbaren Landes sind zu 70% mit stinkenden Koalabären verseucht und zu 30% besiedelt. Der besiedelte Raum wiederum besteht zu 80% aus billigen Absteigen, Fernfahrerkneipen und Stundenhotels.

Geschichte

1768 hatte die britische Regierung die Schnauze gestrichen voll. Die Unterschicht vermehrte sich wie Karnickel und begann der Queen die Haare vom Kopf zu fressen. Kurzerhand trieben die Inselaffen alle kriminell veranlagten Nichtsnutze im Londoner Hafen zusammen, von wo aus man sie in große Schiffe sperrte. Danach begann sich das britische Establishment Gedanken darüber zu machen, was mit all diesen traurigen Gestalten geschehen sollte. Da die Engländer damals noch glaubten, die Erde sei eine Scheibe, beschloss man, mit den Schiffen an den Rand der Erdscheibe zu fahren und sich dort der Ladung zu entledigen. Statt auf den Rand der Scheibe stießen die englischen Schiffe jedoch auf den Arsch der Welt, den man nach seinen Ureinwohnern, den Australopithecinen, Australien nannte. Wie sich bald herausstellte, war Australien ein perfektes Endlager für Straftäter, unbequeme Zeitgenossen, Mutanten und Perverslinge jeder Art, da sie von den dort lebenden Känguruhs permanent in Schach gehalten wurden.
Die Australier hatten ein ernsthaftes Problem. Als Ansammlung trauriger Randexistenzen mußten sie, um halbwegs ernst genommen zu werden, einen Staat gründen, sahen sich allerdings mit den schon seit Urzeiten in Australien lebenden, sehr wehrhaften Ureinwohnern konfrontiert. Als Lösung wurde, wie später noch oft in der Geschichte dieses Landes, Alkohol herangezogen; und zwar in Form von Foster's, mit dem die Aborigines in den Abgrund von Sucht und Verzweiflung gestürzt werden sollten. Das funktionierte zwar an und für sich ganz gut, das Problem dabei war nur, dass sich die eingewanderten Randexistenzen noch tiefer in den Suchtzwang stürzten.

Wirtschaft

Motor der australischen Wirtschaft ist der Export von Hustenbonbons mit Eukalyptus und Menthol für den Weltmarkt.
Zweitwichtigster Wirtschaftszweig ist die stetig wachsende Tourismusbranche, da sich alle Welt vor Ort davon überzeugen will, dass Koalas keine süßen Knuffelbären, sondern abartig stinkende, ganze Landstriche zukotende Fusselknoten sind.
Drittgrößter Arbeitgeber ist das Brandbekämpfungswesen, das ähnlich einem Perpetuum Mobile funktioniert. Droht die Regierung mit drastischen Stellenstreichungen, werden *schwuppdiwupp* ein bis zwei Buschbrände gelegt, und sofort herrscht wieder Konjunktur im Brandbekämpfungssektor.

Tierwelt

Die Tierwelt Australiens ist dadurch gekennzeichnet, dass jedes dort lebende Tier eine Loser-Ausgabe eines Anderen ist (siehe Tabelle).

Tier Australische Loser-Ausgabe
Ratte Beutelratte
Ente Schnabeltier
Nuklearstachelrochen Rochen
Wladimir Klitschko Känguruh
Werwolf (unsterblich) Beutelwolf (ausgestorben)
Erwin Teufel Tasmanischer Teufel
Grizzly Koala-Bär
Flugsaurier Flughund

So ist z.B. der Koalabär an sich saublöd, da er sich bekanntlich nur von Mettbrötchen ernährt. Da jedoch keine Schweine in Australien vorkommen, müssen alle Mettbrötchen importiert werden, was sich wiederum negativ auf das BIP des Landes auswirkt. Auch das Schnabeltier ist denkbar dämlich, da es eine aus Kostengründen entstandene Zusammenfassung aus Ente und Biber ist.

Risiko-Regeln

In dem Gesellschaftsspiel "Risiko" bringt der Kontinent Australien zwei Einheiten pro Runde.

Sammelpunkt Werde kreativ und hilf mit!

Dieser Artikel könnte noch groß und mächtig werden! Hilf mit, bring deine Ideen ein oder ermutige andere Autoren hier mitzumachen!

Spezialprojekte
projects