Biologie

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Sammelpunkt Werde kreativ und hilf mit!

Dieser Artikel könnte noch groß und mächtig werden! Hilf mit, bring deine Ideen ein oder ermutige andere Autoren hier mitzumachen!

Biologie ist die Lehre vom Leben (griech. "BIOS": Basic Input/Output System; griech. "logo": buntes Schild).

Die Biologie beschäftigt sich in erster Linie mit dem Aufbau, dem Verhalten und der Fortplanzung (nicht nur auf Pflanzen beschränkt) von Lebewesen. D.h. mit allem was kreucht, fleucht, kriecht, schleimt, stinkt und sabbert.

Klassisch werden drei Hauptkategorien von Lebewesen unterschieden: Stiere, Wanzen und Pilse. In jüngerer Zeit auch noch Papyren und Pazillen.

Man unterscheidet die Fachrichtungen Zoologie, Floristik (nicht zu verwechseln mit Fluoristik - siehe hierzu Chemie) und Annatomie (auch: Bärbeltomie oder Corinnatomie).

[Bearbeiten] Zoologie

Teilgebiet der Biologie, das sich mit Lebewesen beschäftigt, die man in einem Zoo antreffen kann, insbesondere Stiere.

[Bearbeiten] Floristik

Teilgebiet der Biologie, das sich mit Wanzen beschäftigt.

[Bearbeiten] Annatomie (Bärbeltomie, ...)

Teilgebiet der Biologie, das sich insbesondere mit dem Bau weiblicher Stiere beschäftigt.

[Bearbeiten] Wichtige Biologen

[Bearbeiten] Siehe auch:

[Bearbeiten] Zitate

Spezialprojekte
projects