Britney Spears

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Hasselhof farm

David Hasselhoff und Britney Spears-Hasselhoff (v.r.n.l.)

„I am not the father, really,...“

~ David Hasselhoff über Britney Spears


Britney Spears ist eine noch jungfräuliche Popmusikerin die gerade ihre erste Schwangerschaft erlebt. Es drängen sich zwar gewisse Parallelen zu Maria auf, das Management von Britney Spears weist jedoch jegliche derartige Spekulationen zurück. Nicht dementiert wurde allerdings, dass ihre Songtexte auf einer alten Schriftrolle aus dem Nachlass ihres Vorfahren, eines gewissen Shake Speare (altenglische Form von Spears), beruhen. Shake soll im 16. Jahrhundert gelebt haben. Er soll Autor der Yellow Press jener Zeit gewesen sein. Bekannt ist seine Artikelserie über einen Prinzen von Dänemark.

[Bearbeiten] Britney Spears erster Wurf

"Britneys erster Wurf" in DTS 7.1 und 16:9 HDTV! Auf DVD erscheint das Ganze sogar mit vier wählbaren Kameraperspektiven sowie zusätzlicher Onboard-Cam! Und oben drauf erhält der glückliche Käufer den Soundtrack einmal als Studioversion und einmal als "MTV Birth Unplugged". Premiere Family überträgt das Spektakel sogar mit sieben unterschiedlichen Kameraperspektiven und wartet mit einem eigenen Kanal mit allen zusätzlichen Infos wie Herzschlag, Blutdruck, Anzahl der Ohmachtsanfälle des Vaters etc. auf! Die Nachgeburt wird dann separat an den Höchstbietenden bei eBay versteigert. Teil 2 folgt in neun Monaten mit dem Titel "Oops I´m pregnant again!". Um der schwarzen Bevölkerung Amerikas gerechter zu werden, gibt es zur Abwechslung einen afroamerikanischen Vater für das Kind. Da Seal aus England kommt, scheidet er somit leider aus, was Heidi Klum mit Freude vernahm. Ob das Ganze zu einer Trilogie ausgeweitet wird, muss man noch kalkulieren und auf die nächste Katastrophe warten.

[Bearbeiten] Eigentümer

Britney Spears gehört zu 75% Bill Gates. Die restlichen 25% teilen sich wie folgt auf:

Spezialprojekte
projects