Chemtrail

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Piktogramm Videoüberwachung nach DIN 33450
Dieser Artikel wird von seinem Besitzer videoüberwacht!
Fügen Sie also nur Buchstaben hinzu, die dem streng wissenschaftlichen Stil dieses Artikels entsprechen.
Wolkenstreifen

Hilfe, sie sind überall!

Evening trails

Zwei nicht eingeladene Chemtrails verderben meine Beach-Party

Chemtrails sind die größte, gefährlichste und hinterhältigste Bedrohung für die Menschheit. Oft wird allerdings behauptet, die Chemtrail-Bedrohung wäre nur eine Verschwörungstheorie. Die gleichen Leute würden wahrscheinlich auch unserem ehrenwerten Ex-Kanzler Helmut Kohl unterstellen, er hätte illegale Spenden entgegengenommen - was für ein Quatsch! Chemtrails sind mindestens genauso gefährlich wie Monsteraliens, basta!

[Bearbeiten] Was ist ein Chemtrail?

Wenn ein Flugzeug (oder ein von Monsteraliens gesteuertes UFO) am Himmel vorbeifliegt, dann hinterlässt es einen Kondensstreifen. Dieser löst sich hinter dem Flugzeug (oder dem von Monsteraliens gesteuerten UFO) wieder in Luft auf, so dass wir uns weiterhin unter blauem Himmel am Strand von Phuket von hoffentlich nicht minderjährigen Thailänderinnen massieren lassen und auf den nächsten Tsunami warten können. Das nennt man auch einen "Contrail" (gemeint ist der Kondensstreifen und nicht das mit den Thailänderinnen, du Depp!). Im Unterschied dazu verschwindet ein Chemtrail nicht kurze Zeit später, sondern breitet sich zu einer Wolke aus. Wenn man dann aufs Zimmer geht, sollte man die Thailänderinnen mitnehmen. Der Grund für die Langlebigkeit der Chemtrails sind Chemikalien, welche absichtlich von den Flugzeugen (oder den von Monsteraliens gesteuerten UFOs) versprüht werden. Man braucht deshalb aber nicht unnötig in Hysterie zu verfallen, denn nicht alle Inhaltsstoffe von Chemtrails sind lebensgefährlich:

Chemtrail

[Bearbeiten] Die Ziele von Chemtrail-Sprühflügen

Flugzeug Rauch

Chemtrails - nur Schall und Rauch?

Langnese

Wer hier nur noch „hmm, lecker“ denkt, bei dem ist es schon zu spät.

Chemtrail Italien

Am 24.03.2008 wurde Deutschland von einem Chemtrail-Angriff überrascht. Es konnte noch nicht ermittelt werden, welche Nation hinter der Attacke steckt.

Chemtrail-Sprühflüge sind ein wirkungsvolles Mittel, um große Menschenmengen zu beeinflussen, denn den sich ausbreitenden Wolken können die Opfer nicht entkommen. Durch den Einsatz verschiedenster Chemikalien können dabei unterschiedlichste Wirkungen erzielt werden:

  • Das häufigste Anwendungsgebiet stellt die Beeinflussung von Gedanken dar, schätzen unabhängige Experten. Dazu sprühen die Flugzeuge meist solange Unmengen von Spam-Mails, bis die Gehirne voll von Katastrophen-Nachrichten, Börsen-Kursen und Stau-Warnmeldungen sind und niemand mehr ausreichend Kapazität für eigene Gedanken hat. Unbestätigten Angaben zufolge soll versucht worden sein, mittels genmanipulativer Substanzen die Aversionen der Bevölkerung gegen Genmanipulation zu zerstören.
  • Klima-Experten zufolge stellt der Einsatz von versprühten Chemikalien sicher, dass der Beitrag des Kohlendioxids am Klimawandel (die Konzentration von CO2 beträgt 0,04% in der Luft) neutralisiert wird. Chemikalien und Kohlendioxid halten sich so die Waage.
  • In einer von der UNO gebilligten Geheimaktion soll mit Chemtrails das Bevölkerungswachstum in Gebieten gestoppt werden, in denen es keine rentablen Absatzmärkte oder outgescourcte Autofabriken gibt. Wie erst kürzlich bekannt wurde, ist ein Bestandteil der perfiden Aktion der Abwurf unzähliger Kondome.
  • Im Gegensatz dazu will die Familienministerin Ursula von der Leyen Chemtrails einsetzen, um in Deutschland die Geburtenrate zu steigern. Geeignete Substanzen zur Luftbestäubung sind gerade in der Entwicklung.
  • Unrühmliche Schlagzeilen wegen Chemtrails machte auch der Langnese-Konzern. Wie Sie sich vielleicht erinnern, ging Langnese zeitweise sogar so weit und stellte das eigene Doppelherz-Logo als Chemtrail-Wolke dar. Wenn Sie sich nicht erinnern - kaum verwunderlich, sondern das Ziel der darauf folgenden Chemtrail-Einsätze.

Nachweislich nicht um Chemtrail-Auswirkungen handelt es sich bei den folgenden Legenden:

Es ist uns gelungen, exklusiv den Ablauf einer Chemtrail-Sprühung zu dokumentieren:

Chemtrail Phase1 Chemtrail Phase2 Chemtrail Phase3 Chemtrail Phase4 Chemtrail Phase5
Phase 1: Das Flugzeug fliegt ganz normal. Phase 2: Das Sprühen des Chemtrails beginnt plötzlich. Phase 3: Genauso abrupt endet das Sprühen wieder. Phase 4: Langsam löst sich das Flugzeug in Luft auf. Phase 5: Alle Beweise sind verschwunden.

[Bearbeiten] Die Chemtrail-Kontroverse

TicTacToe

Chemtrail-Sprühflüge sind weder mit dem deutschen Grundgesetz, noch mit der UNO-Menschenrechtscharta oder der Moralphilosophie von Spongebob Schwammkopf vereinbar. Deshalb wird ihre Existenz von offizieller Seite her verleugnet. Es existieren aber glaubhafte Fotos, welche den gezielten Chemtrail-Einsatz beweisen. Aufnahmen wie die links abgebildete, auf der zu sehen ist, wie zwei Chemtrail-Sprühflugzeuge am Pariser Himmel Tic Tac Toe spielen, werden von Chemtrail-Leugnern als rein zufällige Wolkenformen verharmlost.

Felsmalerei

Schockierend ist, dass nach neusten Erkenntnissen der Chemtrail-Horror bereits zum Aussterben einer Lebensform geführt hat. So entdeckten Forscher die rechts abgebildete Felsmalerei von Neandertalern. Gut sichtbar sind die parallelen Linien, mit denen die Neandertaler auf ihre Gefährdung durch Chemtrails aufmerksam machen wollten.

Fisch Fossil

Nun wird auch der Genozid an den Dinosauriern neu untersucht werden müssen. Der einzige Verdächtige bislang ist allerdings Gott. Und der hatte nicht mal einen Flugpilotenschein - die Beweislage ist also noch etwas dürftig.

Wolga Treidler

[Bearbeiten] Quellen

AdW
Dieser Artikel ist
AdM
Dieser Artikel ist
Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects