Claudia Roth

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

„….........................mir gefallen Kichererbsenpüree - mir gefallen Börek“

~ Claudia Roth über ihre Lieblingsgerichte


„Ich mache seit 20 Jahren Türkeipolitik, das is viele Jahre“

~ Claudia Roth über die Ziele ihrer Politik


Claudia roth

Claudia Roth

Clüdıyü Burka Serda Rothübüyıl (* 15. Mai 1955 in Neukölln) ist ein zum Islam konvertiertes deutsches Topmodel, Produzentin und Politikerin (Bündniş 68/Die Bekifften).

Ausbildung und Beruf

Nachdem sie bereits mit 16 Jahren als beste Absolventin ihres Gymnasiums mit einem Abitur von 0,7 abschloss, studierte sie Wirtschaftswissenschaften an der Harvard Business School in den USA. Danach verließ sie das Land aus Protest gegen die dortige Unterdrückung der Frauen, um sich in Deutschland für den Verein "Pro Scharia" zu engagieren. Sie gilt als einer der brilliantesten Köpfe in der deutschen Politik. Außerdem ist sie Deutschlands erfolgreichste Produzentin und verhalf der Rock-Band Ton, Steine Scherben um Rio Reiser zu unermesslicher Bekanntheit und Reichtum.

Politik

Sie setzte sich leidenschaftlich für die Legalisierung von Amphetaminen, Benzodiazepinen, Cannabis, Crack, Dextromethopheran, Ecstasy, GHB, Heroin, Ketamin, Kokain, LSD, Methadon, Methamphetamin, PCP und Zauberpilzen ein, die sie nun mit ihren geilen Liebhabern Hans-Christian Ströbele und Michel Friedman bei ausschweifenden Sexparties konsumiert und kostenlos an ihre Parteimitglieder verteilt.

Affenkraft

Ausstieg aus der Atomkraft

Durch ihre wirtschaflichen Glanzleistungen ist die Arbeitslosigkeit in Deutschland auf genau 0,00 % gesunken und das Pro-Kopf Einkommen auf das höchste der Welt gestiegen. Dank ihr ist jeder Einwohner in Deutschland mehrfacher Milliardär (Autochthone und andere Faschisten natürlich ausgenommen).

Einer ihrer größten Erfolge ist der Atomaustieg zugunsten der Einführung der Affenkraft (siehe Foto).

Familie

Claudia Roth ist mit David Hasselhoff verheiratet. Hat jedoch 9 Kinder von zwölf unterschiedlichen Männern, die sie im Rahmen der Grünen Aktion "Fucking for Peace" bekam.

Unbestätigten Gerüchten zu Folge ist sie die Enkelin eines in Kirgisien geborenen Maultaschen-Konstrukteurs dritten Grades, zweiter Dan.

Mögliche Personen, die als Väter der Kinder in Betracht kommen

Auszeichnungen

In ihrer Karriere erhielt Claudia Roth eine ganze Reihe Auszeichnungen. Unter anderem gewann sie:

  • 1975 - Hauptschulabschluß der Rütli-Hauptschule
  • 1976 - RAF Award als Best Female Terrorist
  • 1978 - PLO Award als Best Christian Terrorist
  • 1981 - IRA Award als Best Female & Catholic Terrorist
  • 1995 - Das Ehrenkreuz der deutschen Mutter für die Geburt von 9 Kindern für Armee und Vaterland
  • 1997 - Universitäre Ehrendoktorwürde des int. Vulvinats Süd-Ossetien, Fachbereich Dildologie und Pubertistik
  • 2001 - Al Kaida Award als Best Female Supporter Of Terrorist Attacks Against The Western Infidel Culture and American Imperialism
  • 2006 - Namensgeberin der größten Moschee in Deutschland. Früher Kölner Dom
  • 2007 - Christian Klar Bundeshammer und Sichelmedaille (Gemeinsam mit Christian Ströbele und Joschka Fischer) für mutigen Einsatz für die Amnestie von politischen Gefangenen.
  • 2007 - Auszeichnung mit der Goldenen Schleiereule für ihre Unterstützung der europäischen Islamisierung.
  • 2007 - Ehrenbürgerin der Islamischen Republik Neukölln.
  • 2010 - "Heinrich-Himmler-Gedenkpreis" der Deutsch-Islamischen Freundschaft

Vorlieben

Claudia

Claudia betroffen Roth

Claudia Roth ist bekannt für ihre Neigung zur Koprolalie.

Vereine

Sie ist Mitbegründerin der "Ich versuche Anteil an allem zu nehmen und zu allem etwas zu sagen"-Akademie in Neukölln und arbeitet intensiv an der Ausbildung neuer Rekruten für das "Bündnis des Mitgefühls und der Betroffenheit 1900-2006 e.V." Außerdem ist sie noch Vorsitzende des grünen Vereins "Pro Scharia e.V" in Neukölln.

Gelegenheitsberufe

Um in ihrer Jugend Geld zu verdienen arbeitete sie u.a. als

  • Abtörnobjekt für Patienten mit Dauererektion
  • Polsterpoliererin in Sexkinos
  • Hundefriseuse im Salon Mimi
  • Bürgermeisterin von Klein-Istanbul
  • Söldnerin für die Operation Sommerregen
  • Mitglied in der, PLO, Hamas, Arabischen Liga, Roten Armee Fraktion
  • Sittenpolizistin in diversen Moscheen
  • Agentin des Islamischen-Geheimdienst "Al Infiltration"
  • Lebender Halloween Kürbis bei George Bush

Triviales

  • Claudia Roth ist bekennende Burkaträgerin.
  • Roth leidet seit Jahren unter Empöritis sowie chronischem Verbaldurchfall.
  • Glühende Verehrerin von Tarik Ramadan und der United States SS-Schutzstaffel
  • Obwohl sie sich in ihrer Freizeit intensiv für Tierschutz einsetzt, ist sie begeisterte Robbenklopperin in Kanada. "Einfach nur geil" (Claudia Roth übers Robbenkloppen)
  • Ihr Vater war von 1940 bis 1945 Gauleiter von Buxtehude und ist verantwortlich für den Massenmord an 15000 Hühnern aus tschechischer Zucht.
  • Lieblingsspruch: "Toleranz über Alles, über Alles in der Welt!"
  • Obwohl begeisterte Burkaträgerin, genießt sie in allen islamischen Ländern eine Verschleierungsbefreiung. Nach Meinung aller islamischen Gelehrten, stellt sie unverschleiert keine Gefahr der sexuellen Reizung dortiger Männer dar.
  • Sie ist bekannt für die Verkündung von Durchhalteparolen ("Kein Zurückweichen vor dem Feind!" sowie "Kämpfen bis zum letzten Tropfen Blut!", "Bis zum Endsieg!") für unsere Jungs da draußen in Afghanistan.
  • Claudia Roth hat in den letzten Jahren deutlich an Gewicht zugelegt. Bislang unbestätigten Berichten zufolge soll sie bei einer Größe von 1,70m deutlich über 100 Kilogramm auf die Waage bringen. Dieses enorme und gleichsam auch gut sichtbare Übergewicht resultiert aus Claudia Roths Unsportlichkeit und Trägheit sowie extremer Verfressenheit bzw. Hang zur Völlerei.

Zitate

  • Grün ist gesund!“, sprach Claudia Roth und aß den Buntstift.
  • Ich brauche pro Monat eine Konfektionsgröße mehr!“, so Claudia Roth auf die Frage ihres Beitrags zum Zuwachs in der Partei der Grünen.

Siehe auch

Literatur

  • Claudia Roth: Subhanaka allahumma wa bihamdika wa tabarakasmuka wa ta‘ala dschaduka wa la ilaha ghairuk. Neu-Köln 2005, ISBN 6-9549-2382-9
  • Claudia Roth, Jürgen Trittin, Hans-Christian Ströbele: Bonusmeilen sammeln für Anfänger. Berlin 2004, ISBN 6-9549-2382-9
  • Claudia Roth: Burka! New fashion for modern christian women. Verlagshaus H&M, ISBN 6-9549-2382-9
  • Claudia Roth: The Green Mile. Duisburg 2006 ISBN 6-9549-2382-9
  • Joachim C. Fest (Hrsg.): Fischers kleines Mädchen. Augenzeugenberichte. RaRaRhabarber, ISBN 6-9549-2382-9

Deutsche Politiker

Plenarsaal
Kanzlerin der Gläubigenr: Angela Merkel | Präsident des Deutschen Kirchturmbundes: Joachim Gauck
Muttis Energieriegel: Sigmar Gabriel

Out-Minister: Frank-Walter Steinmeier | In-Minister: Thomas de Maizière | Just-tease-Minister: Heiko Maas
Kanzlerin Mutter: Manuela Schwesig | Penunzminister: Wolfgang Schäuble
Frühverrentungsministerin: Andrea Nahles | Miss Bildung II: Johanna Wanka
Bauernfrühstücksdirektor: Christian Schmidt | Soldatenkönigin: Ursula von der Leyen
"Pille:" Herrmann Gröhe | Staumelder: Alexander Dobrindt
Ministerin für Umwelt und Traktorschmutz: Barbara Hendricks | Minister ohne besondere Fähigkeiten: Peter Altmaier

Oppositionsminister: Gregor Gysi | Penetranzminister: Horst Seehofer | Insolvenzminister: Klaus Wowereit

Weinkönigin: Rainer Brüderle | Buchmacher: Thilo Sarrazin | Bankpferd: Peer Steinbrück
Prototyp: Peter Trompetter | Retrograd: Margot Honecker
Hoffnungsloser Nachwuchs: Jorgo Chatzimarkakis | Gregor Gysi | Gabriele Pauli | Ronald Barnabas Schill | Markus Söder
Legenden: Konrad Adenauer | Willy Brandt | Horst Köhler | Oskar Lafontaine | Helmut Schmidt | Franz Josef Strauß
Clowns ohne Ressort: Daniel Cohn-Bendit | Joschka Fischer | Helmut Kohl | Claudia Roth | Ulla Schmidt

Abgewrackt: Yndrea Asylanti | Michael Glos | Roland Koch | Franz Müntefering | Jürgen Rüttgers | Edmund Stoiber
Abgeworben: Gerhard Schröder | Abgeschoben: Günther Oettinger | Abgehauen: Erich Honecker
Abgeschrieben: Glücksritter a.D. Karl-Theodor Freiherr von und zu Guttenberg | Abgetreten: Kurt Beck
Abgezockt: Christian Wulff | Abgewertet: Annette Schavan | Sicherheitshalber abgeschaltet: Stefan Mappus

Spranzband

Dieser Artikel ist sexistisch und tritt die „Würde“ von Frauen und/oder Homosexuellen in den Schmutz! Der Gleichstellungsbeauftragte der Uncyclopedia beobachtet diesen Artikel genau!


AdW
Dieser Artikel ist
Spezialprojekte
projects