Der Zwergplanet, der früher als Pluto bekannt war

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Pluto

Pluto aufgenommen vom Hubble Space Telescope am 26.8.2006

Fakten
Distanz 11 Jahre Reisezeit oder
19,8 Mrd USD
Durchmesser nicht arg so groß
Form kümmerlich
Internet-TLD .PLT
bewohnbar? nur mit Heizstrahler
Atmosphäre
Vakuum 60%
Leere 31%
Nichts 9%
Sonstiges
Anzahl der Monde 2
Temperatur 2 cm nach männlicher Skala
Special Move Eccentric Power Slide

Mit dem Zwergplaneten, der früher als Pluto bekannt war (DZPDFAPBW) geht es in letzter Zeit mächtig bergab, seit die Plutonier im "Krieg gegen Pluto" den kürzeren gezogen haben. Der Zwergplanet, der früher als Pluto bekannt war, wurde mit einigen hunderttausenden anderen Kleinkörpern in die Verbannung geschickt und bekam die Registrierungsnummer 134340 zugeteilt.

Pluto liegt von der Erde aus betrachtet ziemlich abgelegen. (Für den gemeinen Plutobewohner ist er natürlich das Zentrum des Universums). Seine Oberfläche ist touristisch weitgehend unerschlossen. Der Naturfreund kann - feste Winterkleidung vorausgesetzt - hier noch unberührte Kraterlandschaften und bizarre Eisskulpturen vorfinden.

Da sein größter Mond Charon fast 50% der Größe von Pluto hat, wurde er auch als Doppelplanet oder Homoplanet bezeichnet.

Supernova

Die Bushregierung hat beschlossen, Pluto wegen Terrorverdachts kontrolliert zum Absturz zu bringen

[Bearbeiten] Zusammensetzung und Alter

Aus spektroskopischen Aufnahmen des Hubble-Space-Telescope konnte man im Herbst 2002 nach langjähriger Auswertung der gesammelten Daten ermitteln, dass Pluto gänzlich aus Plutonium besteht. Die Datierung des Planeten war dann ein Kinderspiel. Der gewesene Pluto war 13,7 Milliarden und Abermilliarden Jahre alt.

[Bearbeiten] Plutokratie

Da Pluto beim Antrag auf Sonnensystembürgerschaft bei seiner Größe und Einzigartigkeit unwahre Angaben gemacht hat, wurde er vor die Internationale Astronomiebehörde (IAU) zitiert. Zweimal wurde er wegen seiner exzentrischen Bahn verwarnt; außerdem wurde er aufgefordert, um 30% zu wachsen. Nachdem er alle Ultimaten ungenutzt verstreichen ließ, wurde ihm am 24. August 2006 der Planetenstatus aberkannt. Es ist das erste Mal, dass die IAU zu derart harten Sanktionen greift; sie erhofft sich dadurch eine abschreckende Wirkung auf andere selbsternannte Planeten. Nach der Aberkennung des Planetenstatus reagierten die Plutobewohner empört. Sie besetzten die Botschaft der Venus, verbrannten Erdflaggen und drohten dem Mars mit Terroraktionen in Form von Meteoriteneinschlägen. Seit Mai 2009 hält der Sänger, der früher als Prince bekannt war, die Mehrheitsaktien des recht eigenwilligen Planetoiden.

[Bearbeiten] Zitate

  • Ist das nicht dieses Großmaul, das da so weit draußen rumgeistert? - Merkur über Pluto
  • Mir sind stramme Gasriesen lieber. - Venus über Pluto
  • Kenn ich nicht! Will ich nicht kennen! - Erde über Pluto
  • Was ein richtiger Planet will der sein? Das gibt Krieg! - Mars über Pluto
  • Ich verschlinge so viele Kleinkörper, da kann ich mir nicht alle Namen merken. - Jupiter über Pluto
  • Herzchen, ist er denn auch so hübsch wie ich? - Saturn über Pluto
  • Ich finde ihn ganz ok. Im Gegensatz zu Neptun dem Arsch! - Uranus über Pluto
  • Der ist ja bloß neidisch, dass ich nun der äußerste Planet bin. - Neptun über Uranus
  • Dafür stinke ich nicht nach Ammoniak! - Uranus über Neptun
  • Er ist ja auch nur adoptiert. Ursprünglich kommt er ja aus der Oortschen Wolke. - Sonne über Pluto
Spezialprojekte
projects