Freunde

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Freunde sind Menschen, welche behaupten einen zu mögen. Dies ist aufgrund der beiden Urmotivationen jedoch nicht möglich. Generell wird jedoch zwischen männlichen und weiblichen Freunden unterschieden.

[Bearbeiten] Männliche Freunde

Männliche Freunde sind Freunde des Geschlechts Mann, aber auch teilweise Mannsfrau. Männliche Freunde sind daran zu erkennen, dass sie sich gegenseitig die Köpfe einschlagen können, um danach ein Bier zu trinken (siehe Urmotivationen). Desweiteren teilen sich männliche Freunde alles. Von Frauen über Autos bis hin zu Schuhen. Männliche Freundschaften halten im Normalfall ein Leben lang.

[Bearbeiten] Weibliche Freunde

Weibliche Freunde sind Freunde des Geschlechts Frau, aber auch teilweise Sissy. Weibliche Freunde sind daran zu erkennen, dass sie zusammen "Latte" oder Sekt schlürfen, shoppen gehen und ihre Tage kriegen, sich aber gegenseitig trotzdem hintenrum schlechtmachen können (siehe Urmotivationen). Weibliche Freunde gönnen einander nichts, weshalb Teilen mal grundsätzlich flach fällt. Weibliche Freundschaften dauern in der Regel so lange, bis eine der beiden einen Zahnarzt heiratet, oder beide im gleichen Paar Schuhe auf einem Empfang aufkreuzen. Da weibliche Freundschaften beim geringsten Anzeichen von Belastung völlig instabil in sich zusammenfallen, suchen sich die meisten Frauen eine gesetzlich festgelegte Alternative, die nicht ohne weiteres aufgekündigt werden kann (Ehe).

Spezialprojekte
projects