Kiffer

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
SadhuKiffer
Die indischen Sadhus sind die größten Kiffer dieser Erde
Ein Kiffer ist ein sehr merkwürdiges Lebewesen, denn ein Kiffer frißt nicht Gras wie eine Kuh, sondern raucht es.

Desweiteren stellt er die erste Zwischenstufe der Morphogenese hin zur totalen Erleuchtung dar. Kiffer erkennt man in der Regel an ihrem schlurfenden Gang, den verklebten Hosen sowie dem trockenen Mund, der beim Sprechen weiße Fäden zieht, da das im Hanf enthaltene THC (Tetrahydrocarbaneol) dem Körper das Wasser und dem Gehirn die Substanz entzieht. Hat der Kiffer ausreichend THC konsumiert, überwältigt ihn gelegentlich der sogannante Fressflash, während dem er in wenigen Minuten tonnenweise Schokolade, Gummibärchen oder Chips in sich reinstopft. Auch der Lachflash ist ein Symptom des THC-Konsums, dieser ist für des Kiffers Mitmenschen aber immer noch leichter zu ertragen als der Laberflash, bei dem der Kiffer überfallartig zusammenhangsloses, wirres Zeug von sich gibt (siehe auch geistige Flatulenz) und seine Mitmenschen zur Verzweiflung bringen kann. Kiffer behaupten zwar von sich, nicht von ihrem Suchtmittel abhängig zu sein, aber die psychische Abhängigkeit der meisten Kiffer ist enorm und nur schwer zu beseitigen.

[Bearbeiten] Weitere Charakteristika

  • rote Augen
  • mag als einziger unter deinen Fussballkumpanen die Holländer
  • steht neben sich
  • steht auf sich
  • ist alles egal
  • Gesichtskirmes
  • Pappmaul
  • Müdigkeit
  • Fressflash

[Bearbeiten] Interessante Fakten und Vorurteile über Kiffer

  • Kiffer verkaufen meist auch Nutten und Crack vor dem Kindergarten um die Ecke.
  • Kiffer sind große Freunde und Förderer des deutschen Glasbläsergewerbes.
  • Kiffen schadet dem Gedächtnis, man kann sich an etliche Dinge nicht mehr erinnern, zum Beispiel daran inhaliert zu haben. (Siehe auch G. Oettinger oder B. Clinton)
  • Nach jahrelangen Konsum werden die meisten Kiffer impotent. Kiffer wissen sich aber zu helfen, indem sie die Aufgabe ihrem größten Freund, der Bong übertragen. Die Frauen sind begeistert.
  • Kiffer wechseln ihre Unterwäsche und Socken nur in Notfällen, der physische Aufwand ist einfach zu groß

[Bearbeiten] Kiffer Lieder

  • Nikitaman - Mein Weed
  • Nikitaman - Gras ist legal
  • Bob Marley - Two Joints in the morning
  • Musical Youth - Pass the Dutchie/(Koutchie)
  • Stefan Raab - Wir kiffen...
  • Cypress Hill - Hits From The Bong und so ziemlich alle anderen Songs auch
  • Die Fantastischen Vier - Michi gegen die Gesellschaft, Ein Tag am Meer, Konsum
  • Sublime - Smoke Two Joints
  • Natty Flo - Wie ich abbrenn'
  • Afroman - Because I Got High
  • Benji - Ganja smoker
  • Grüne Medizin - Psychose
  • Ohrbooten- Autobahn
  • Peter Tosh - Legalize It! und ne Menge andere
  • Fraternity of Men - Don't Bogart That Joint
  • Black Sabbath - Sweet Leaf
  • Dillinger - Marihuana in my Brain
  • Hans Söllner - Edeltraut und eigentlich alles von dem
  • Joint Venture - Hank Und Die Ueberdosis
  • Ice Cube - Smoke Some Weed
  • Dynamite Deluxe feat. Eißfeldt 65 - Grüne Brille
  • Seeed - "sinsemilla"
  • Technohead - I want to be a Hippie"

[Bearbeiten] Bekannte Kiffer

[Bearbeiten] Siehe auch

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects