Playstation

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die PlayStation (auch PSX oder PSOne genannt), die Playstation2 (PS2, nicht zu Verwechseln mit dem Stöpsel für Maus und Tastatur) und die kürzlich auch in Europa erschienene PlayStation 3 sind eine Reihe von Spielekonsolen aus dem Hause Sony. Man schließt sie über diverse Kabel an den häuslichen Fernseher um die Langeweile zu bekämpfen oder anzugeben. Manche Menschen behaupten, bei Videospielen handle es sich um eine Form von Kunst, wesentlich klügere Menschen, die noch nie Videospiele gespielt haben, entlarvten diese Behauptung als Unsinn.


[Bearbeiten] Geschichte

1994: Ursprünglich wollte die japanische Firma Sony einen neuartigen Typ von Schlachtereiequipment entwickeln, ein Computerfehler jedoch verursachte den austausch der Anfangsbuchstaben ihrer "Pony Slaystation". Die Sägeblätter wurden kurzerhand zu CD-Roms umgewandelt, und die PlayStation war geboren. Der Einsatz von CDs als Datenträger ermöglichte erstmals den Gebrauch von gerenderten Videosequenzen, was grafikgeile Kiddies zur Zielgruppe machte.

2000: Die PlayStation2 erscheint. Der Vorsitzende für Originelle Namensgebung im Hause Sony wird entlassen.

2006: Die PlayStation3 erscheint. Der Vorsitzende für Originelle Namensgebung wird wieder eingestellt, wieder entlassen, mit einem Super Nintendo erschlagen, vergraben, wieder ausgegraben und in einer entwürdigenden Pose wieder eingegraben.

Bis vor kurzem galt Sony als Marktführer. Dann wurde bekanntgegeben, dass die PS3 600$ kosten wird. Das Thema hatte sich dann erledigt.

[Bearbeiten] Verbreitung

Bevorzugt wird die Playstation von Gs(Gangstern), kleinen singbegeisterten Mädchen und anderen jugendlichen Kleinkriminellen gespielt was die Verbreitung in den USA und größeren Ballungsräumen hervorragend erklärt! Die PS2 hat sich weltweit ca. an 115 Mio. dieser Person verkauft. Die recht hohe Verbreitung hat viele Vorteile, so müssen Hartz IV Empfänger z.B. nicht gelangweilt vor dem Fernseher sitzen!

[Bearbeiten] Zukunft der Playstation

Das Nachfolgemodell mit dem einfallreichsten Namen der Welt, PS3, wird ab Ende März 2007 auch in Europa verkauft. Diese wird den Untergang von Sony Computer Entertainment einläuten, da Sony versucht eine weitere seiner Totgeburten an Speichermedien, die BluRay Disk, am Markt vorbei durchzuboxen.

[Bearbeiten] Playstation Portable

Die Playstation Portable (PSP) ist ein hochentwickeltes tragbares Spielgerät(Handheld), welches in Konkurrenz zum Nintendo DS steht. Sie unterscheidet sich durch höhere Grafik und geringere Verkaufszahlen vom NDS. Sie bietet außerdem ein geringeres Spieleangebot, das von den Spielern aber gut angenommen wird, denn immerhin 2 % den Spiele auf der PSP werden auch im Laden gekauft! Was sie zur höchst lohnende, tragbaren Konsole für Software Entwickler macht.

[Bearbeiten] Die Playstation in China

In China spielt kein Mensch mit der Playstation. Das liegt daran, dass das Wort Playstation im chinesischen Internet gesperrt ist, weil es ein japanisches Produkt ist. Das ist auch der Grund warum viele Menschen die Playstation als Druckmittel benutzen. So zum Beispiel die Schokoladenaktivisten, welche in regelmäßigen Abständen nach China reisen um den Chinesen zu erklären, dass Schokolade böse ist und alle Chinesen zu Playstationspielern macht. Durch diese Aktivisten wird der Welt-Schokoladenpreis auf niedrigem Niveau gehalten.

[Bearbeiten] Technische Daten

Technische Daten der PlayStation. Diese gelten für die PlayStation (PS) und die etwas kleinere PlayStation Midget (PoS).

  • Ecken: Acht (8), EEK (EightEdgedKool) Technologie
  • Material: Plastik
Spezialprojekte
projects