Sexspielzeug

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Schweinearsch

Dieser Artikel ist total versaut! Wenn Du unter 16 Jahre alt bist, verlasse JETZT diese Seite und lies stattdessen ein Harry-Potter-Buch !


Achten Sie bitte beim Lesen dieses Artikels auf die rechts eingeblendeten Werbebanner! Es könnte ein attraktives Sexspielzeug für Sie dabei sein. Die Redaktion

Abspritzhilfe

Die handliche Abspritzhilfe für den Mann von Neckermann

Kleopatra

Bereits in der Antike erfreuten sich Sexspielzeuge großer Beliebtheit. Diese zeitgenössische Darstellung zeigt eine junge Dame bei der Verwendung einer sogenannten Nippelnatter, die speziell zu diesem Zweck gezüchtet wurde.

Als Sexspielzeug bezeichnet man Objekte, die zur Luststeigerung beim Geschlechtsverkehr oder bei der Masturbation eingesetzt bzw. eingeführt werden. Der Phantasie sind hierbei keine Grenzen gesetzt und so ziemlich alles von der Billiardkugel über den Riesendildo mit Erdbeergeschmack bis zur gemeinen Salatgurke kann als Erregungshilfe benutzt werden. In der folgenden Liste haben wir ein paar Beispiele für Sie zusammengetragen.

Organische Sexspielzeuge

Kombispielzeug

Frisches Gemüse ist hervorragend als Sexspielzeug geignet

  • Die Salatgurke ist was für ökologisch bewußte LiebhaberInnen, bitte vor dem Gebrauch gut waschen und danach bitte auch, falls noch ein leckerer Gurkensalat für das Après d´amour draus werden soll.
  • Die Aubergine ist etwas größer im Umfang und kann nicht in jede Öffnung eingeführt werden. Achtung, die Enden sind stachelig und müssen vorher entfernt werden.
  • Die reife Banane ist nicht stabil genug, um als Sexspielzeug eingesetzt zu werden, da sie sich beim Ein- und Ausführen von selber schält und der Benutzer vom enstehenden Bananenbrei eher ab- als angetörnt wird. Unreife Bananen eignen sich etwas besser.
  • Archaische Urvölker benutzen bei ihren sexuellen Kultritualen auch Mammutbäume als Sexspielzeug, die vorher gründlich von Laub und Ästen befreit werden.
  • Einsame Männer schwören auf Apfelkuchen, Melonen oder Thermoskannen, die mit gemischtem Hack gefüllt wurden.

Architektonische Sexspielzeuge

Megadildo

Der Megadildo Eifelturm produziert von Erdbeermund

  • Besonders hart gesottene Franzosen führen sich gerne gegenseitig den Megadildo Marke Eifelturm ein.
  • Megadildos der Marke World Trade Center sind leider ausverkauft und werden nicht mehr produziert.
  • Gläubige Katholiken bevorzugen das Modell Kölner Dom.

Mechanische Sexspielzeuge

  • Spätestens seit der Entwicklung der V2 sind bei Diktatoren und anderen "legitimen Machthabern" die High-Speed-Dildos immer beliebter geworden. Die Entwicklung ging bei jenen weg vom "TNT-Schwingkopf" und hin zum "Atomorgasmus-Kopf". Der Besitz möglichst vieler Modelle dieses Typs, soll sich auch unglaublich positiv auf die (nicht nur sexuelle) Potenz auswirken. Umgekehrt fürchten Besitzer von Atomorgasmus-Dildos keinen mehr hoch zu bekommen, würde man ihnen die Dinger wegnehmen. (siehe: George Bush, Kim Jong-il etc.)
  • Presslufthammer. Sondermodelle werden mittlerweile im Set mit Bauarbeiterhelm und Village People CD geliefert.
  • Porsche Cayenne. Unpraktische, aber höchst hübsch anzusehende Penisprothese.
  • Vorwerk-Staubsauger. Nicht ganz so schnell wie ein Porsche, aber dafür noch enger. [1]

Humanoide Sexspielzeuge

Sexdoll

Abwaschbar und dauerwillig: Die Sexpuppe.

Besonders Männer greifen gerne auf humanoide Sexspielzeuge zurück, wenn ihnen die Penetration von Staubsaugern und Thermoskannen nicht mehr den gewünschten Befriedigungseffekt bietet. Um an dieses Spielzeug zu gelangen halten sie sich in der Nähe von Grundschulen oder Kindergärten auf und lauern ihrem potentiellen Spielzeug auf, locken dieses mithilfe von Süßigkeiten oder Geldgeschenken in ihre Behausungen und vergehen sich an diesem. Männern, denen diese illegale Praxis zu aufwendig ist, benutzen stattdessen Puppen aus abwaschbarem Plastik, die in ihrem Äußeren entfernt an weibliche Personen erinnern, aber williger und nicht so aufmüpfig sind, wie echte Frauen.

Gleitmittel

Um Sexspielzeuge mit Freude und Genuß einsetzen zu können, sollte die BenutzerIn - besonders beim Gebrauch von Megadildos - das richtige Gleitmittel applizieren. Verschiedene Flüssigkeiten kommen dafür in Frage:

  • Nordkoreanisches Kernöl - Besitzt eine hohe Gleitkraft, riecht nur etwas streng und erzeugt gelegentlich Allergien im Schambereich.
  • Olivenöl - Besonders in Verbindung mit organischem Sexspielzeug wie Gurken und Zuchinis zu empfehlen, kann nach dem Liebesakt auch für den Salat d´Amour benutzt werden.
  • Schweres Maschinenöl - Beim Gebrauch der Presslufthammer-Dildos empfielt sich dieses Schmiermittel. Es schmiert so gut, daß fast alles in alle Ein- und Ausgänge des menschlichen Körpers ein - und ausgeführt werden kann.
  • Babyöl - Sehr beliebt bei Sexspielzeug-Neulingen. Riecht sehr angenehm und hat eine hohe Gleitfähigkeit. Wird von den BenutzerInnen besonders gerne bei devoten Rollen- und Doktorspielen eingesetzt.

Referenzen

Siehe auch

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects