Soziologie

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Stumpfsymbol Dieser Artikel ist ein Stumpf!

Diese Vorlage bescheinigt dem Artikel, was man sonst nur über Peter Maffay sagt: Er ist etwas zu kurz geraten. Ist das Thema für einen ausführlichen Artikel eher ungeeignet, so droht die Abschiebung ins Undictionary.

Die Soziologie ist eine Sozialwissenschaft und beschäftigt sich mit der Funktion der Gesellschaft. Die meisten Studienabgänger sind so in den Bann gezogen, daß sie auch nach dem Studium weiter studieren, indem sie als Arbeitslose ihre Wirkung auf die Gesellschaft untersuchen. So hat es die Soziologie wie keine andere Wissenschaft geschafft, grundlegende Änderungen am Gesellschaftsprinzip der BRD durchzusetzen.

Da jedes Individuum seit seiner Geburt in der Gesellschaft etabliert ist, interessiert sich auch niemand für die Ergebnisse der Soziologie. Daher versuchen Soziologen ihre Wissenschaft aufzuwerten, indem sie gängige Begriffe des allgemeinen Lebens umdefinieren, um so eine neue Bedeutung zu kreieren. Eine ähnliche Vorgehensweise ist auch bei Scientology zu beobachten.

Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects