UnNews:Geldmangel: NASA will Mars-Rover stilllegen

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Mars Rover

Gibt auf dem Mars einfach zu viel Geld aus: Der Mars-Rover der NASA.

Los Angeles (USA), 25.03.2008: Autofahren auf dem Mars ist nicht nur technisch aufwendig, sondern auch extrem teuer. Diese Erfahrung musste die NASA jetzt machen. Das vor vier Jahren auf dem Mars abgesetzte Robotmobil "Spirit" soll daher aus Kostengründen stillgelegt werden, obwohl es technisch noch problemlos weiter betrieben werden könnte.

„Die Spritkosten auf dem Mars sind einfach zu hoch geworden“ erklärte ein NASA-Sprecher dazu. Man habe den selbstfahrenden Roboter zwar seinerzeit sehr großzügig mit Taschengeld versehen, so dass er auf dem Mars eigentlich nicht knickern müsste. Aber mittlerweile hat der spendierfreudige Automat das meiste auf den Kopf gehauen. Das Mutterunternehmen sieht sich jetzt gezwungen, dem kleinen Kerl die Kreditkarte zu sperren. Nachfolgemodelle sollen so programmiert werden, dass sie sparsamer mit ihrem Wirtschaftsgeld umgehen.

[Bearbeiten] Quellen

Spezialprojekte
projects