UnNews:Schweine können doch fliegen

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche
Schwein auf Sprungbrett

Ein Vertreter des Schweinesystems erklärte heute morgen, es bestehe kein Grund zur Panik. Die gleichen Leute, die immer von der drohenden Klimakatastrophe oder der Finanzkrise geschwafelt hätten, würden sich jetzt auf das Thema Schweinegrippe stürzen. Das kennt man schon.

Mexico City (Mexiko), 27.04.2009: Das Schweinesystem ist krank, das wussten wir ja schon immer. Aber dass die Schweine jetzt sogar an der Vogelgrippe erkranken, das war uns auch neu. Dafür gibt es nur eine Erklärung: Schweine können doch fliegen!

In Mexiko ist die Zahl fliegender Schweine bis gestern auf über 100 gestiegen, dazu kommen mehr als 1600 Verdachtsfälle. Unklar ist bisher, ob die Flugschweine auch zu einer Atlantiküberquerung in der Lage sind. Einige europäische Länder haben bereits Landeverbote für Schweine ausgesprochen.

Inzwischen haben sich auch Rinder und Vögel zu Wort gemeldet. Sie halten den ganzen Vorgang für einen Werbegag, mit dem die Schweine einfach nur mehr Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollen, nachdem sie angesichts von BSE und Vogelgrippe aus dem Blickfeld der Öffentlichkeit herausgerückt waren. Als kleiner Konter wollen die beiden Tiergruppen jetzt in einer gemeinsamen Aktion den ersten Rindflug organisieren.

[Bearbeiten] Quellen

Spezialprojekte
projects