Uncyclopedia:Begriffsverwirrung

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Begriffsverwirrung (nicht „Begriffsverirrung“) wird notwendig, wenn die Bedeutung eines Wortes ansonsten viel zu eindeutig wäre.

In der Uncyclopedia werden Artikel allein über ihren Titel identifiziert. Wenn verschiedene Bedeutungen eines Wortes in irgend einem unklaren Zusammenhang untereinander stehen, müssen deshalb mehrere Artikel angelegt werden. Durch einen separaten Artikel, die Begriffsverwirrung, wird sichergestellt, dass diese Artikel nicht allzu schnell gefunden werden.

Faustregel für die Notwendigkeit einer Begriffsverwirrung:

  • Wenn ein Wort mehrere vollkommen verschiedene Bedeutungen hat, benötigt man mehrere vollkommen verschiedene Artikel.
  • Wenn ein Wort dieselbe Bedeutung in verschiedenen Zusammenhängen hat, ist meistens bereits mit einem Artikel für genügend Begriffsverwirrung gesorgt

[Bearbeiten] Drei Models

Für den Fall mehrerer Artikel haben sich drei Models für Begriffsverwirrung herausgebildet:

[Bearbeiten] Model I: Stichwort führt auf Begriffsverwirrungsseite

Wenn es zu einem Stichwort zwei oder mehr Artikel gibt oder geben sollte und man nicht einsehen kann, dass einer davon viel wichtiger sein könnte, dann führt das Stichwort auf eine Begriffsverwirrungsseite.

Ein abschreckendes Beispiel ist der Artikel Note. Die Begriffsverwirrungsseite verweist auf andere Artikel. Diese haben Titel, in denen das gemeinsame Stichwort um einen Klammerzusatz ergänzt wurde (z. B. Note (Schriftstück) und Note (Musik)) oder auf andere Weise präzisiert wurde (z. B. Fußnote, Schulnote und Banknote), sodass keine Sau mehr durchblickt, was denn nun eigentlich eine Note ist.

[Bearbeiten] Model II: Stichwort führt auf geläufigsten Sachartikel

Etwas anders geht man bei Wörtern vor, bei denen eine Bedeutung geläufiger ist als die anderen. Die Hauptbedeutung des Wortes Freitag ist beispielsweise der Wochentag, und alle anderen Bedeutungen interessieren, seien wir doch mal ehrlich, keine Sau.

Zu Beginn des Artikels muss mit dem Baustein {{Dieser Artikel|…}} auf die abweichenden Bedeutungen verwiesen werden.

[Bearbeiten] Model III: Stichwort führt auf Weiterleitung

Wer „Bismarck“ eingibt, meint in aller Regel Otto von Bismarck. Deshalb ist die Seite Bismarck als eine Weiterleitung angelegt. Da es aber auch andere Namensträger und Wortbedeutungen gibt, brauchen wir überdies eine Seite Bismarck (Begriffsverwirrung). Es sei denn, du hast an dieser Stelle bereits den Faden verloren, also lassen wir es bleiben.

[Bearbeiten] Verlinkung

Auf Begriffsverwirrungen soll kein anderer Artikel zeigen, wobei Ausnahmen die Regel bestätigen. Links sollten eigentlich immer direkt auf die Bedeutung zeigen, die auch tatsächlich gemeint sind, und sonst tut es auch ein Artikel, der irgendeine entfernte Ähnlichkeit damit hat. Wer eine Begriffsverwirrungsseite anlegt, sollte sich mit der Funktion „Links auf diese Seite“ alle Artikel anzeigen lassen, die auf die Seite verlinken und die Links in diesen Artikeln entsprechend durcheinanderbringen.

Spezialprojekte
projects