Vulva

Aus Uncyclopedia

Wechseln zu: Navigation, Suche

„Du bist eine Fotze wenn du keinen fährst.“

~ Slogan des Herstellers
Vulva logo2

Firmenlogo

Vulva ist ein weltberühmter schwedischer Hersteller von Automobilen, LKWs, Bussen und Elchen. Während ausschließlich Frauen im Besitz von Fahrzeugen dieses Herstellers sind, würden vor allem jüngere Männer ihr letztes Hemd dafür hergeben, mit einem Vulva zu fahren.

[Bearbeiten] Automobile

[Bearbeiten] Allgemein

Poolcar

Der Vulva wird vor dem Zustieg stark angefeuchtet

Das am weitesten verbreitete Fahrzeugmodell ist der Familientyp, welchen Väter so oft wie möglich fahren möchten, aber nur selten dürfen - außer an Wochenenden oder gelegentlichen Geburtstagen und Jahrestagen. Das Vergessen einer dieser besonderen Tage führt regelmäßig dazu, dass der Vulva für einige Zeit außer Reichweite gerät. Obwohl die Automobile traditionell unter Männern stark geschätzt sind, sind auch einige Frauen auf diese versessen.

Die zwei Sängerinnen der schwedischen Musikgruppe ABBA besaßen beide Vulvas, die Blonde der beiden sogar ein Vielfahrermodell.

Obwohl einige die Fahrzeuge leicht bedienen können, sind Vulvas keine Geländewagen und sollten mit Vorsicht behandelt werden. Sich in einen Vulva zu setzen, kann ein sehr heikler und schwieriger Prozess sein; wenn man nicht vorsichtig genug ist, kann man schnell im Dreck sitzen.

Es ist nichts Ungewöhnliches, Vulvas an Drive-Ins zu sehen, da sie gerne zu Restaurantbesuchen genutzt werden.

[Bearbeiten] Fahrzeugabnahme

Wenn der Vulva zum ersten Mal gewartet wird, ist es wichtig, die Dinge langsam anzugehen und unter der Kühlerhaube besondere Vorsicht walten zu lassen. Es wird empfohlen, den beim Erstkontakt größtmögliche Sorgfalt walten zu lassen. Bei sorgsamer Fahrweise und regelmäßiger Kontrolle des Ölmessstabes bleibt der Vulva für eine lange Zeit im fast fabrikneuen Zustand erhalten. Es empfiehlt sich immer, vor der Fahrt genügend Öl aufzufüllen. Der Versuch, mit der Gangschaltung den Motor zu überdrehen, endet unweigerlich im Disaster.

[Bearbeiten] Prüfung und Wartung

Nach dem Gebrauch sollte der Vulva immer gesäubert werden. Viele Fahrer haben sich aufgrund eines Fischgeruches beschwert, der bei seltener Säuberung des Wagens auftritt. Ein frisch gewaschener Wagen kann aber mit Wonne betrachtet werden. Vulva-Besitzer sind meist emotional eng mit ihrem Modell verbunden: Jegliche Anfrage, den Wagen eines Freundes zu benutzen zu dürfen, sollte mit Vorsicht bedacht werden.

[Bearbeiten] Sicherheit

Obwohl einige Vulvas eingebaute und automatische Schutzfunktionen haben, sollte man sich niemals darauf verlassen. Wenn man in einen Vulva einsteigt, sollte man sichergehen, dass die optionalen Sicherheitsapparaturen angebracht sind: Der Airbag über dem Steuerknüppel sieht etwas übertrieben aus, kann aber teure Unfälle vermeiden. Bei der ersten Inbetriebnahme sollten die Türen abgeschlossen werden, um etwaige Schwierigkeiten zu verhindern.

[Bearbeiten] Busse

Damaged bus

Ein abgenutzter Vulva, den man meiden sollte

Vulvas, die im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) eingesetzt werden, können, insbesondere nach einer langen Nacht, sehr unangenehm zu fahren sein. Besondere Vorsicht ist bei der Benutzung von Bussen geboten, die oft und von den immer gleichen Fahrgästen frequentiert werden. Diese Fahrzeuge nehmen oftmals einen befremdlichen Geruch an und/oder haben einer heruntergekommene und demolierte Inneneinrichtung.

462px-Smart Park
ADAC Fahrtraining
Uncyclopedia-Verkehrsclub

Fortbewegungsmittel: Atom-U-Bahn | Auto | Boot | Bus | Einrad | Eisenbahn | Fahrrad | Flugzeug | Lastkraftwagen | Motorrad | Mountainbike | Papierflieger | Schiff | U-Boot | Zug

Kultfahrzeuge: AMC Pacer | Autos, die scheiße aussehen | BMW 3er | Ford Ka | Harley-Davidson | Hummer H2 | Opel Manta | Mercedes A-Klasse | Mini | Sachsenring Trabant | Smart | SUV | Tata Nano | Trabant | Volvo 340 | Opel Ampera

Hersteller: Edsel | Fiat | Fjord | Ford | Kia | Lada | NSU | Opel | Renault | SEAT | Volkswagen | Vulva | Wolfswagen | Wolga

Organisationen: ADAC | TÜV

Öffentlicher Personennahverkehr: Deutsche Bahn | Deutsche Bahn AG | MVG | Pendlertagebücher | U-Bahn Berlin

Ruhender Verkehr: Flughafen Berlin Brandenburg | Frauenparkplatz | Parkraumbewirtschaftung | Schnapp den Parkplatz | S-Bahn Berlin

Verkehrsrecht: Bildtafel der Verkehrtzeichen in Deutschland | BVo | Europäischer Einkaufswagenführerschein | Fahrstuhlabzeichen | StVU

Technologie: Distronic Plus | Eingebaute Vorfahrt™ | Fahrtrichtungsanzeiger | Flughafen | Flugsicherheit | Kolbenrückholfeder | Radarfalle | Winterreifen

Spaß für unterwegs: Autobahn | Automobile Lichtphobie | Costa Concordia | Deutschlands schönste Autobahnen | Fahrgastbefragung | Heute sind wieder nur Idioten unterwegs! | Karambolage | Kreisverkehr | Magic Roundabout | Mit Schwung durch die Baustelle | Reiseführer für alle Länder | Scheinbaustelle | Schwarzfahren | Stau | Verspätung | Wie man eine Automarke abwrackt | Wirf den Klotz



Crystal 128 fonts Dieser Text ist eine Übersetzung von en:Vulva und steht unter einer CC License.
Spezialprojekte
In anderen Sprachen
projects